Umbau des Jobcenters in Lippstadt

(Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv - 01.04.2014) Am Lippstädter Standort des Jobcenters Arbeit Hellweg Aktiv (AHA) finden die Bürgerinnen und Bürger jetzt im Erdgeschoss den neu gestalteten barrierefreien Eingangsbereich mit Anmeldung und Bürgerbüro, Antragsberatung sowie Beratung für Rehabilitanden und Schwerbehinderte.

Ab dem 1. April 2014 werden jetzt auch die Tagessätze für Menschen ohne festen Wohnsitz hier per Scheck ausgezahlt. Bislang übernahm der Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) diese Aufgabe für das östliche Kreisgebiet (Lippstadt, Anröchte, Erwitte und Geseke). Tagessätze orientieren sich von der Höhe an den Regelleistungen des Arbeitslosengeldes II und werden für gewöhnlich für einen Tag ausgegeben

Schnellzugriff

Jobcenter AHA von A-Z
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ