Personalräte sammeln Spenden

(Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv - 20.12.2013) Die Weihnachtszeit genießen und anderen etwas Gutes tun - diesem Motto getreu sammelten die beiden Personalräte des Jobcenters Arbeit Hellweg Aktiv (AHA) und der Agentur für Arbeit Meschede-Soest im Dezember Spenden für die Aktion Kindertraum.
Weihnachtsspendenaktion der Personalräte
Friedhelm Kossel (Aktion Kindertraum, m.) freut sich mit den beiden Personalratsvorsitzenden Meinolf Gerwin (Agentur für Arbeit, l.) und Ulrich Ahlers (Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv, r.) über die Spende für die Aktion Kindertraum.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Einrichtungen waren aufgefordert, mit einer kleinen Spende die gemeinnützige Organisation zu fördern. "Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr 640 Euro für die Erfüllung vieler Kinderwünsche sammeln konnten", resümiert Ulrich Ahlers, Personalratsvorsitzender der AHA. "Durch unsere eigene Arbeit wissen wir nur allzu gut, wie groß die Not in Familien mit Kindern sein kann." Ziel der "Aktion Kindertraum" ist es, kranken und benachteiligten Kindern einen Traum zu erfüllen. "Die Kinder haben dabei die unterschiedlichsten Wünsche", berichtet Friedhelm Kossel, Kontaktperson der Gesellschaft im Kreis Soest. "Manche Kinder, deren Eltern es finanziell nicht so gut geht, wünschen sich Spielzeug wie eine Barbie oder ein Fahrrad. Für Andere hingegen ist - die oft teure - medizinische Hilfe bei einer Krankheit ein Herzenswunsch." Weitere Informationen zur Aktion Kindertraum sind auf folgender Internetseite zu finden: www.aktion-kindertraum.de.

Schnellzugriff

Jobcenter AHA von A-Z
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ