Bunte Sterne und fröhliche Lieder

Kindergartenkinder schmücken Jobcenter-Baum

Die 14 Kinder sorgen für weihnachtliche Stimmung im Jobcenter AHA: Helga Steuer (v.l.), Sabrina Kneer, Melanie Resch und die Leiterin des Kindergartens Iris Rinke haben seit Tagen mit den Kleinen gebastelt.
Die 14 Kinder sorgen für weihnachtliche Stimmung im Jobcenter AHA: Helga Steuer (v.l.), Sabrina Kneer, Melanie Resch und die Leiterin des Kindergartens Iris Rinke haben seit Tagen mit den Kleinen gebastelt.

01.12.2015 - Begeistert schmückten die 14 Kinder vom Evangelischen Kindergarten am Gotlandweg am letzten Freitag den großen Tannenbaum im Eingangsbereich des Jobcenters Arbeit Hellweg Aktiv (AHA) in Soest. Schon nach wenigen Minuten hingen viele kleine Weihnachtsmänner, Engel und bunten Sterne an dem Baum.

Den Schmuck hatten die Kleinen in den letzten Wochen selbst gebastelt. In ihrem Kindergarten laufen die Weihnachtsvorbereitungen seit Mitte November auf Hochtouren. "Nach Kirmes geht es bei uns richtig los. Es wird gebastelt und gesungen. Dann sind alle schnell in Weihnachtsstimmung", berichtet Iris Rinke, Leiterin des Soester Kindergartens. Bei den Weihnachtsliedern sind die Kinder auch schon textsicher. Sie sangen für die Kunden und Mitarbeiter des Jobcenters und stärkten sich danach mit Plätzchen und Orangensaft.

Der Evangelische Kindergarten am Gotlandweg strebt aktuell eine Zertifizierung als Familienzentrum an. Schon heute bietet die Einrichtung für viele Kinder und Eltern in Soest eine Anlaufstelle und hält ein breites Betreuungs- und Unterstützungsangebot vor. Auch die Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv hat sich in der Vergangenheit immer weit verstärkt. Im Fokus steht nun ein gemeinsamer Kooperationsvertrag.