Eltern bei der Arbeitsaufnahme unterstützen

Jobcenter kooperiert mit Kindergarten am Gotlandweg

Die Kinder des Evangelischen Kindergartens Am Gotlandweg freuen sich zusammen mit ihrer Leiterin Iris Rinke und Martin Steinmeier, Geschäftsführer des Jobcenters über die neue Kooperation.
Die Kinder des Evangelischen Kindergartens Am Gotlandweg freuen sich zusammen mit ihrer Leiterin Iris Rinke und Martin Steinmeier, Geschäftsführer des Jobcenters über die neue Kooperation.

15.12.2015 - Beruf und Familie zu vereinbaren, ist für viele Eltern eine tägliche Herausforderung. Besonders schwierig ist es, wenn gerade eine neue Arbeitsstelle angetreten wird und die Kinderbetreuung noch nicht ausreichend geregelt ist. "Damit hier schnell geholfen werden kann und die Arbeitsaufnahme nicht gefährdet wird, arbeiten wir eng mit den Familienzentren vor Ort zusammen", berichtet Martin Steinmeier, Geschäftsführer des Jobcenters Arbeit Hellweg Aktiv (AHA).

Dieses Netzwerk wurde nun durch die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit dem Evangelischen Kindergarten Am Gotlandweg erweitert. "Für uns bringt die enge Zusammenarbeit viele Vorteile mit sich", erklärt Iris Rinke, Leiterin des Kindergartens. "Durch den direkten Kontakt ist ein schneller Informationsaustausch und unbürokratisches Handeln möglich. Wir freuen uns, dass wir den Eltern nun auch bei Fragen rund um die Themen Arbeitsaufnahme, Mittagsverpflegung und Arbeitslosengeld II kompetente Ansprechpartner nennen können." Bei Bedarf bietet das Jobcenter auch Veranstaltungen in dem Kindergarten - der an dem Zertifizierungsverfahren zum Familienzentrum teilnimmt - an. Insgesamt besuchen 68 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren aus rund 15 Nationen die integrative Einrichtung. "Diese Vielfalt der Nationalitäten ist wirklich beeindruckend. Und wer die Kinder beim Spielen beobachtet, kann sehen, dass wir Einiges von ihnen lernen können", so Martin Steinmeier. "Denn mit Händen und Füßen und ein bisschen Geduld kommen die Kinder - trotz verschiedener Kulturen und Sprachen - gut miteinander aus."