Zukunft sichern durch Fortbildung

Jobcenter und Agentur für Arbeit veranstalten Bildungsmesse

Flyer zur Bildungsmesse.

Am Samstag ist es soweit: Die erste Bildungsmesse des Jobcenters Arbeit Hellweg Aktiv (AHA) und der Agentur für Arbeit (BA) findet im Cartec in Lippstadt statt. "Unter dem Motto "Mach was draus - Fachkräfte für den Kreis Soest" sind alle Kundinnen und Kunden des Jobcenters und der Agentur für Arbeit, sowie interessierte Bürger eingeladen sich bei verschiedenen Unternehmen und Bildungsträgern über Fortbildungen, Coachings und Umschulungen zu informieren.

"Unser Ziel ist es, einmal alle Angebote gebündelt zu präsentieren, um so Interessierten einen leichteren Zugang zu den Fortbildungsangeboten in der Region zu ermöglichen", erläutert Martin Steinmeier, Geschäftsführer des Jobcenters. "Wir haben uns dabei auf keine Branche spezialisiert, sondern gehen in die Breite, damit sich möglichst viele Menschen angesprochen fühlen." Die Veranstaltung findet in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Erwitter Straße 105 in Lippstadt statt. Für die bessere Erreichbarkeit werden kostenlose Shuttlebusse aus Werl (Abfahrt: 9:15 und 10.30 ab Bahnhof), Warstein-Belecke (Abfahrt: 9:30 Uhr und 10:45 Uhr ab Busbahnhof) und Soest (Abfahrt: 9:30 Uhr und 10:45 Uhr ab Parkplatz Stadthalle) angeboten. Die Busse fahren um 11.30 Uhr und 13.00 Uhr wieder zurück. "Wer mag kann während der Veranstaltung an einer Verlosung teilnehmen und attraktive Preise im Gesamtwert von rund 300 Euro gewinnen", bewirbt Michael Quenkert von der Agentur für Arbeit das Angebot. "Auch Arbeitgeber, die ihre Beschäftigten weiterbilden möchten sind herzlich eingeladen, denn in vielen Fällen gibt es sogar noch einen Zuschuss zur Weiterbildung oder Umschulung von eigenem Personal. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher und spannende Gespräche."